Wir verwenden auf diesen Seiten Cookies für bestmögliche Funktionalität. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
< Zurück zur Übersicht Landestagung am 5.5.2018 in Mainz „Hebamme - Jetzt erst recht!“ 14.06.2018 - 07:32 Uhr "Hebamme – Jetzt erst recht!“ stand über der Landestagung des Hebammenlandesverbandes Rheinland – Pfalz, die am diesjährigen Welthebammentag im Favorite Hotel in Mainz stattfand. Bei strahlendem Sonnenschein eröffneten die beiden Vorsitzenden Mollnar und Stehmeier – Denker, in gemeinsamer Begrüßungsrede, die gut besuchte Veranstaltung. Sie verbanden das Motto des internationalen Hebammentages „Hebammenarbeit – wegweisend für die Versorgung von Mutter und Kind“ mit dem der Veranstaltung und stellten die „12 Thesen für eine gute Geburtshilfe“ auf Rheinland – Pfalz bezogen vor.

Der Vortrag von Rechtsanwalt Matthias Diefenbacher aus Heidelberg zum Thema „Verhalten bei Überlastung/Überlastungsanzeigen im Kreissaal“ war wie erwartet spritzig und informativ.

Nach der Kaffeepause referierte Tara Franke, Hebamme und Sexualpädagogin warm und praxisnah über „Traumasensible Begleitung während der Geburt“. Danach führte Maxim Lehmann in die „Notfälle im Wochenbett ein, wobei sie vor allem auf die Nachblutungen einging.

Während der Mittagspause nahmen viele die Möglichkeit wahr, das Mittagessen auf der Terrasse des im Mainzer Stadtpark gelegenen Veranstaltungshotels einzunehmen oder durch die Industrieausstellung zu schlendern. Am Nachmittag fanden die Workshops zu folgenden Themen statt:

Workshops:
Workshop 1: „Notfälle im Wochenbett“, Maxim Lehmann, Hebamme, Akademie Diemed
Workshop 2: „Rechtliche Grundlagen in der Vorsorge“, Renate Egelkraut, Hebamme
Workshop 3: „Aller Anfang, Die Latenzphase“, Tara Franke, Hebamme, Autorin, Sexualpädagogin
Workshop 4: „K-Taping“, Dr. Franka Schäbitz

Schon während der Landestagung wurde durch zahlreiche begeisterte Feedbacks klar:
Die Mitglieder der AG Landestagung hatte eine wundervolle Veranstaltung organisiert. Der Veranstaltungsort, die Verpflegung, die Themen, die Aussteller, die Workshops, die ReferentInnen und die Stimmung“, so fasste eine der Besucherinnen begeistert zusammen „waren einfach super!!“

Besonderer Dank gilt den Kolleginnen aus der „AG Landestagung“, die diese wundervolle Veranstaltung organisiert und durchgeführt haben. 

Ingrid Mollnar, 1.Vorsitzende



< Zurück zur Übersicht
Video abspielen