Wir verwenden auf diesen Seiten Cookies für bestmögliche Funktionalität. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Weitere Informationen

Hebammen sind gut ausgebildet.

Viel Verantwortung - besondere emotionale Momente

Die Belastung ist wegen der unregelmäßigen Arbeitszeiten - möglicherweise im Schichtdienst – und des geforderten persönlichen Einsatzes groß. Auf der anderen Seite erhält eine Hebamme oft sehr positives Feedback und teilt emotionale Momente mit Menschen. Aufgrund der Verantwortung und der Arbeitsbedingungen braucht eine Hebamme Durchhaltevermögen und eine positive Einstellung zu ihrem Beruf.

Betreuung, Beratung und Begleitung prägen das Berufsbild seit jeher, aber die Bedingungen, unter denen der Beruf ausgeübt wird, ändern sich. Die Hebamme ist eingebunden in die Geburtsmedizin, die zunehmend technischer geworden ist. Daher steigen auch die Anforderungen an das medizinisch-technische Verständnis von Hebammen, die in der Lage sein müssen, Forschungsergebnisse zu verstehen und in ihre Praxis einzubinden.

Ausbildung in Rheinland-Pfalz

Hebammenschule Speyer
> Diakonissen Speyer-Mannheim

Hebammenschule Koblenz
> Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein gGmbH - Kemperhof

Hebammenschule Mainz
> Johannes Gutenberg-Universität Mainz