Wir verwenden auf diesen Seiten Cookies für bestmögliche Funktionalität. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
Ihre Hebamme betreut Sie und Ihr Baby in den ersten Lebenswochen ...
... kümmert sich um eine gesunde Ernährung ...
... ist Ihre Vertraute bei allen Fragen.Zurück

Hebammenhilfe nach der Geburt

Wochenbettbetreuung

In den ersten Wochen nach der Geburt während der großen körperlichen und seelischen Umstellungsphase steht Ihnen Ihre Hebamme zur Seite.
Sie berät Sie in allen Fragen rund um das Leben mit dem Neugeborenen. Dabei achtet sie besonders auch auf den Bindungsaufbau zwischen Mutter und Kind und auf Ihr seelisches Wohlergehen. Sie beobachtet die körperlichen Heilungs- und Rückbildungsvorgänge und bespricht mit Ihnen, was Sie tun können, um diese zu fördern. Sie unterstützt beim Stillen oder informiert bei Bedarf über die Flaschenernährung Ihres Kindes.
Beim Baby achtet sie auf seine gesunde Entwicklung, beobachtet die Nabelheilung, das Gewicht und eine evtl. Neugeborenengelbsucht.
Sie leitet die Eltern in praktischer Babypflege an, erklärt die Prophylaxen und Vorsorgeuntersuchungen und berät über Verhütung nach der Geburt.


Still- und Ernährungsberatung:

Bei Fragen zur Ernährung Ihres Kindes, z.B. Stillen, Abstillen, Beikost, sind 8 weitere Beratungen bis zum Ende des 1. Lebensjahres bzw. bis zum Ende der Stillzeit möglich.