Wir verwenden auf diesen Seiten Cookies für bestmögliche Funktionalität. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
Rheinland-Pfalz fordert ein Geburtshilfestärkungsgesetz:

veröffentlicht am 11.11.2019 - 13:51 Uhr Seit 4 Jahren thematisiert der Hebammenlandesverband Rheinland-Pfalz die Klinikschließungen und deren Folgen, die Arbeitsbedingungen im klinischen Bereich und den Fachkräftemangel im Bereich der Hebammen in Politik und Öffentlichkeit. Wir freuen uns, dass die...

> mehr lesen
Bundesrat beschließt Hebammenstudium veröffentlicht am 11.11.2019 - 13:51 Uhr Der Bundesrat stimmte am 08.11.2019 dem Gesetz zur neuen Hebammenausbildung zu. Damit werden Hebammen künftig in einem dualen Studium ausgebildet. Das zugrundeliegende Gesetz beinhaltet u.a. die Aufrechterhaltung des Ausbildungsfond im Krankenhausfinanzierungsgesetz. Damit ist die praktische...

> mehr lesen
Pressemitteilung

Letzte Chance für eine moderne Hebammenausbildung in Deutschland
Deutscher Hebammenverband fordert Zustimmung des Bundesrates

veröffentlicht am 06.11.2019 - 13:43 Uhr Worms, 06.11.2019. – Am kommenden Freitag entscheidet der Bundesrat über die Reform der Hebammenausbildung. Deutschland setzt damit als letzter Mitgliedstaat eine EU-Richtlinie um. In allen anderen Ländern der Europäischen Union werden Hebammen bereits an Hochschulen...

> mehr lesen
„Geburtshilfe stärken - für Frauen und Kinder in Stadt und Land!“

veröffentlicht am 27.09.2019 - 13:45 Uhr Gemeinsam demonstrierten am Mittwoch, dem 25.09.2019 die LandFrauenverbände in RLP, die Elterninitiative Mother Hood e.V. und der Hebammen-Landesverband RLP für eine wohnortnahe Versorgung von Geburtshilfe. Rund 400 Menschen aus ganz RLP versammelten sich am Mainzer Hauptbahnhof und zogen...

> mehr lesen
Hebammen-Landesverband Rheinland- Pfalz e. V. Presseerklärung des Hebammen-Landesverbandes RLP
zum Antrag der Koalitionsparteien in RLP
veröffentlicht am 19.09.2019 - 11:55 Uhr „Geburtshilfe und

> mehr lesen
Geburtshilfe stärken – für Frauen und Kinder in Stadt und Land!
Foto: von links nach rechts:
I. Mollnar (Hebammenlandesverband RLP), C. Rübenach (Hebammenlandesverband RLP), P. Müller (Mother Hood e.V.), R. Lanius-Heck (LandFrauen), B. März (LandFrauen), M. Frieden (LandFrauen)
Klinikschließungen gefährden die Erreichbarkeit von Gesundheitsleistungen der Geburtshilfe veröffentlicht am 19.09.2019 - 11:50 Uhr Gemeinsame Aktion der LandFrauenverbände Rheinland-Pfalz, Elterninitiative Mother Hood e.V., Hebammenlandesverband Rheinland-Pfalz

> mehr lesen
Knallende Korken auf Schloss Ehrenbreitstein!
Bericht von der Landesdelegiertentagung in Koblenz
veröffentlicht am 24.05.2019 - 13:11 Uhr Am Dienstag, 02.04.2019 fand die Frühjahrsdelegiertentagung des Hebammenlandesverbandes RLP statt. Neben den Berichten zu aktuellen berufspolitischen Themen aus den Gremien des DHV und zwei Workshops für berufspolitische Aktionen gab es diesmal einiges zu feiern. Mit großer Freude...

> mehr lesen
Yvonne Bovermann, Beirätin für den Bildungsbereich des DHV
Yvonne Bovermann, Beirätin für den Bildungsbereich des DHV
Akademisierung der Hebammenausbildung nimmt Fahrt auf veröffentlicht am 24.05.2019 - 10:29 Uhr Das Bundeskabinett hat heute den Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministeriums für eine Reform der Hebammenausbildung in Form eines dualen Studiums verabschiedet. Alle Hebammen sollen zukünftig an Hochschulen ausgebildet werden. Damit wird auch Deutschland eine EU-Richtlinie...

> mehr lesen
5. Mai 2019 – Welthebammentag
"Geburtshilfe stärken!"
veröffentlicht am 23.04.2019 - 12:16 Uhr Frauen und deren Kinder stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Das zeigt die spontane Befragung von Hebammen aus RLP. Wir Hebammen wollen eine familienorientierte, auf die Bedürfnisse der Frauen ausgerichtete Betreuung während der Geburt. Dafür brauchen wir gute Rahmenbedingungen...

> mehr lesen
Ultraschall "auf Wunsch" ab 2021 verboten veröffentlicht am 18.01.2019 - 11:54 Uhr Ab 2021 wird der Ultraschall ohne medizinische Indikation eine Ordnungswidrigkeit sein. Wegen der nachgewiesenen Belastung für das Kind sind dann Angebote wie Ultraschall-Flatrate

> mehr lesen
  Stillen kann Leben retten
Hebammenverband betont positive Aspekte des Stillens
veröffentlicht am 04.10.2018 - 07:41 Uhr Vom 1. bis zum 7. Oktober findet die Weltstillwoche 2018 statt. Seit 1991 wird sie jährlich in über 120 Ländern begangen. Ihr Motto lautet in diesem Jahr „Stillen – Basis für das Leben“. Der Deutsche Hebammenverband (DHV) setzt sich dafür ein, dass...

> mehr lesen
Raus aus dem Bett! veröffentlicht am 29.02.2016 - 14:16 Uhr Diesen Tipp werden Sie mit Sicherheit von Ihrer Hebamme hören, um eine natürliche Geburt zu unterstützen. Die größte Hilfe während der Geburt stellt die Erdanziehungskraft dar. Warum sollen Frauen ihr Kind auf dem Rücken liegen gebären...

> mehr lesen